Kaminhut Tradition

Künstlerisch gestaltete Schornsteinköpfe sind seit einigen Jahrhunderten in vielen Ländern üblich. Noch heute sind Sie die Zierde des Hauses. Einerseits stellen sie den erhabensten Punkt eines Hauses dar. Zum anderen weißt die aufwendige Gestaltung auch auf die Funktion hin, der offensichtlich immer sehr viel Bedeutung beigemmessen wurde. Diese Schornsteinköpfe, teilweise gemauert, teilweise aus Ton oder Metall, haben im Wesentlichen immer die gleiche Aufgabe: Sie sollen den Rauchabzug auch bei widrigen Witterungsbedingungen garantieren.

Wie in unserer Zeit der Kaminhut Euro.

Beispiele

Einige Varianten von traditionellen Kaminabdeckungen in Europa.

 
Wilde Landschaften auf dem Dach mit Untermietern Wilde Landschaften auf dem Dach mit Untermietern Die kleinen Öffnungen am Schornsteinkopf deuten auf nachträglich installierte Gasheizungen hin Ein spezieller Windabweiser aus Edelstahl Ein Kamin mit Fenstern. Kaminhut aus glasiereter Keramik mit Ströhmungsöffnungen am Fuss, die eine
                   Injektorwirkung bewirken Hier sieht man Lamellen, die schräg nach oben angeordnet sind, um einen
                 abwärts wirkenden Wind vertikal umzuleiten Eine ganze Batterie mit Schornsteinaufsätzen aus glasiertem Ton mit großen Ströhmungsöffnungen Kunstvoll gemauerter Schornsteinabschluss , der gewährleistet, das die Rauchgase über First, also über der kritischen    
                         Wirbelzone austreten Dieses Bild zeigt welche große Rolle einst die Kohlefeuer in England gespielt haben. Jeder Schornsteinaustritt entsprach      
                         früher einer Feuerstelle. Im hübschen Örtchen Beer an der Küste von Devon, England Kunstvolle Backsteinarbeit Eine weitere Form der seitlichen Ströhmungsöffnungen Schornstein einer alten Schmiede  mit neuem Kaminhut .Am Coasttrail in Devon, England. Schornsteinkonzert auf den Dächern von Bristol, Endland  An diesem Bild sieht man, mit welchem Aufwand darauf geachtet wurde, den Schornstein ausreichend hoch mit dem
                     Austritt überhalb der Wirbelzone zu bauen. Die offenen Kamine wurden in die Aussenwand in den Schornstein
                     hineingebaut. Bei Canterbury, Südost England Tradition 1 Tradition 2 Tradition 3 Tradition 4 Tradition 5 Tradition 6 Peruggia, Italien